Schlagwort: Stressbewältigung

Erfolgreich und fit mit Stress

Stress schädigt die Gesundheit weder generell noch zwangsläufig. Er ist nur dann pathogen, wenn er dysfunktional verarbeitet wird, stellt der Stressforscher Dr. Peter Schulz (Universität Trier) fest. „Effektive Stressbewältigung wird durch folgende Prozesse gefördert: Bei der Wahl einer Maßnahme zur Stressbewältigung geht es nicht nur um den richtigen Ansatzpunkt,...

Wie Stress die Arbeitsleistung steigern oder lähmen kann

Stress kann zu Höchstleistungen stimulieren – oder deprimieren, lähmen und krank machen. Betroffene haben die Möglichkeit, Stress kreativ zu nutzen und negative Folgewirkungen zu verhindern. Der Psychologe Dr. Peter Schulz (Universität Trier) verdeutlicht in seinem Reader „Pathogene Stressverarbeitung und psychosomatische Störungen“ die psychologisch-biologischen Mechanismen. Konsequent folgert er daraus konkrete...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner